„abgemurkst“ – fünf mörderische Konzerte im Norden

Fünf mörderische Abende mit unserem neuen Konzertprogramm „abgemurkst“ – lochormotion rockt den Norden

Endlich war es soweit. Am 1. September 2017, um 20.15 Uhr, konnten die Zuschauer unser neues Konzert-programm „abgemurkst“ zum ersten Mal live miterleben. An diesem Freitag und am Samtag, den 02.09.2017, haben wir die bis auf den letzten Platz besetzte Aula der Christianischule Lüneburg gerockt.

Die Zuschauer erlebten zwei unterhaltsame Stunden, in denen wir musikalisch eine mörderische Geschichte erzählten.

Neben den witzigen Spielszenen stand natürlich das Singen wieder im Vordergrund. Wir sangen Lieder von den Ärzten, Anna Depenbusch, Lorde, Bodo Wartke, Reinhard Fendrich, Supertramp, Peter Fox, Nena und anderen.

 

 

 

 

Und wie die Bilder zeigen, gab auch dieses Mal der Bass wieder alles. Das Publikum und auch die Landeszeitung waren begeistert.

 

 

Am Freitag, dem 8. September 2017, zog es uns dann nach Hamburg in die Zinnschmelze. Auch hier erlebte das Publikum 120 Minuten volle Power.

 

Unsere kleine Konzerttournee fand ihren Abschluss am Wochenende 20./21. Oktober mit Konzerten in Lauenburg und Geesthacht. Sowohl die Heinrich-Osterwold-Halle in Lauenburg als auch der OberstadtTreff in Geesthacht waren bis auf den letzten Platz besetzt. Und jeweils 4 Zugaben sprechen für sich.

 

 

 

Vielen Dank an das tolle Publikum. Für euch zu Singen und zu Spielen hat wieder richtig viel Spaß gemacht.

 

„abgemurkst“ – fünf mörderische Konzerte im Norden
Tagged on: